Wie alles begann….

Eingetragen bei: Allgemeines | 0

… eigentlich durch Zufall.

Der Berg ruft mich, im Sommer wie im Winter. Und wenn ich dann mal oben bin, muss ein Eintrag ins Gipfelbuch schon sein, aber nicht irgendeiner … ich mache das meist in Form einer Zeichnung – mal ganz schnell schnell, denn mit dicken Fäustlingen bei Minusgraden malt es sich nicht so leicht, mal mit Ruhe und Sorgfalt bei Sonnenschein.
Es kann euch also durchaus passieren, dass euch in dem ein oder anderen Gipfel- oder Hüttenbuch (vorwiegend der Südtiroler Bergwelt :)) ein Berggamsl oder ein Stuanbeckl entgegenlacht.

Gipfelbucheintrag
Gipfelbucheintrag Hohe Wand (3.289m)

Irgendwann entstand die Idee diese Tierchen auch auf ein T-Shirt drucken zu lassen, denn das Allerwichtigste beim Bergsteigen ist, dass man dabei gut aussieht :-P (*scherz*).
Also kam ich über Google irgendwie zu Spreadshirt und war richtig stolz, bald darauf schon mein erstes Berggamsl Leibile in den Händen zu halten. Zunächst war es ja nur für mich gedacht, aber…

  • – meine Bergsteiger- und Skitourkollegen gaben schon erste Bestellungen bei mir auf :)
  • – auf dem Marktplatz waren ohne viel Zutun schon erste Verkäufe zu verzeichnen
  • – und den eigenen Shop bekommt man ja bei Anmeldung quasi aufgedrückt.
  • Das bedeutete für mich dann soviel wie: Du musst weitermachen !!!!
    Zu den beiden Pionieren Steinbock und Berggams von damals gesellten sich Schritt für Schritt weitere nette Tierchen und vereinten sich schließlich zur „Bärige Leibiler“ Kollektion, die stetig wächst und wächst….mit dem Ziel dem Träger und Betrachter ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

    Und so wurde aus mir – irgendwie, einfach so, von heute auf morgen – eine T-Shirt-Designerin :-)

    Hinterlasse einen Kommentar