Vom flachen Bild zur spannenden Illu

Eingetragen bei: Allgemeines | 0

 

 

Hier seht ihr ein kleines MakingOf-Video, das zeigt was für einen Effekt ein bisschen Licht, Schatten und Struktur auf das Bild haben kann. Zunächst lege ich mir die Flächen in Illustrator an, vor allem beim Hintergrund mag ich lieber mit Vektoren arbeiten, aber auch bei Figuren und Pflanzen bietet sich das an. (So füllt sich nebenbei eine praktische Iconbibliothek.)

Die Vektorflächen werden dann als Ebenen exportiert und mein liebstes Werkzeug fürs Kolorieren ist (ich hab es ja schon mehrfach verraten) CorelPainter :) – ich hab inzwischen ein paar Lieblingswerkzeuge dort gefunden, mit denen ich ratzfatz Tiefe, Struktur und Farbverläufe ins Bild zaubern kann. Der Unterschied ist gigantisch oder?

Hinterlasse einen Kommentar