#365doodlesWithJohannaFritz

Eingetragen bei: Dies und Das | 0

Johanna Fritz hat zur Challenge aufgerufen, ein Jahr lang wird gedoodelt – jeden Tag – Und ich mach mit. Jeden Monat gibt es eine neue Topicliste. Für mich eine super Gelegenheit mein frisches Instagram Feed endlich mit Leben zu füllen und ein Ansporn, täglich zu zeichnen….  ja, ich brauche ein bisschen Druck ;), sonst herrscht Leerlauf. Und nicht zuletzt eine Chance, mich mit tollen anderen Kreativen zu vernetzen…

Ob ich es schaffe, jeden Tag zu doodeln, mal sehen. Aber ich bin hochmotiviert und es macht Riesenspaß. Hier seht ihr die Doodles der letzten Wochen :)

img_0963img_0980img_1007

MATS Part B Week #4 – Editorial – Munich Map for Kids – Kinderstadtplan München

Eingetragen bei: Dies und Das | 2

Aufgabe diese Woche war es einen Stadplan der eigenen Stadt zu malen. Ich habe beschlossen, einen Kinderstadtplan von München zu zeichnen. Orte und Plätze hervorheben, die speziell Kindern gefallen werden :) – Spielen im Grünen im Englische Garten, Karussell fahren auf dem Oktoberfest, Schlemmen und Bummeln in der Innenstadt und auf dem Viktualienmarkt, Entdecken und Forschen im Deutschen Museum, Grillen und Plantschen am Flaucher und natürlich Tiere schauen im Tierpark Hellabrunn. Was für eine tolle Stadt für Kinder.

(P.S. Das war meine erste Stadtplan überhaupt, aber sicher nicht der letzte. Mehr tolle illustrierte Karten und Pläne gibt es auf „They Draw and Travel“ (danke MATSIANS für den Tipp) – wow, ich habe Stunden damit verbracht, die tollen Orte anzuschauen. Bisher kannte ich nur „They Draw and Cook“ – vielleicht erinnert ihr euch…)

Carmen_Eisendle_Munich_4B_Week4

 

 

Assignment topic this week was drawing a map of your town. I decided to draw a map for kids of Munich. I wanted to pick out places who are liked by children: playing in the „Englischer Garten“, riding on the carousel on the Oktoberfest,  feasting and strolling downton and on the Viktualienmarkt, discovering and researching in the „Deutsches Museum“, BBQ and splashing on the Flaucher, near the Isar, and watching animals in the Zoo Hellabrunn. What a lovely town for kids :)

(P.S. This was my very first illustrated map, but not the last. You can browse a lot of illustrated maps on „They Draw and Travel“ (thanks MATSIANS for this tipp) – wow, it took hours to watch all those wonderful places there. I only have known „They Draw and Cook“ – maybe you remember…)

 

MATS Part B Week #3 – Scrapbooking

Eingetragen bei: Allgemeines | 0

Scrapbooking – nicht sehr verbreitet in Deutschland. Daher hatte ich auch keine Vorstellung, was mich in dieser Woche erwarten würde. Scrappies hin oder her – die Wochenaufgabe klang sehr spannend: Man sollte eine Scrapbook Seite, also eine Art Stickerbogen, gestalten zum Thema Vintage Korrespondenz und ! Luftschiffe. Cool :) Heißluftballons und Zeppeline ? ( ist das die korrekte Pluralform). Und damit es nicht zu leblos aussieht, habe ich es um ein paar reiselustige Mäuschen ergänzt…

Carmen_Eisendle_ZeppelinLove_4B_Week3

 

 

Scrapbooking – not very common in Germany, so I had no idea how this week would be. Anyway – the assignment topic wsounded very exciting: Create a vintage correspondence with airships. Hot air balloons and dirigibles – cool :). And I gave some „life“ to my final piece by adding some cute mice…

MATS Part B Week #2 – Baby Apparel

Eingetragen bei: Dies und Das | 1

Babybekleidung – definitiv ein Bereich, wo ich mich wohlfühle und gerne tiefer eintauchen würde. Bei Spreadshirt habe ich schon ein paar Designs erstellt, die in diese Kategorie fallen. Bei Lilla ging aber nun meine Lernkurve steil nach oben. Was ist wichtig in Sachen Babykleidung?Wie kommt man Aufträge in diesem Bereich, was wollen die Hersteller und Kunden haben?

Wochenaufgabe: Seepferdchen und Wasserpflanzen für Babybekleidung :) – hat Spaß gemacht, ich hoffe man sieht’s.
Carmen_Eisendle_UnderWaterFun_4B_Week2

Baby Apparel – a market I definitely would love to join. I have some experience with Kids clothing on Spreadshirt where I designed some animal characters for t-shirts.  And with Lilla’s e-course I went a step further and I learned a lot: what is important when designing for babies – or more for those who buy for the babies? How can you get gigs in this market?

The weekly assignment was creating a baby apparel line with seahorses and seeweeds. – I had a lot of fun, I hope you can see it in the final result.

MATS Part B Week #1 – Paper Goods

Eingetragen bei: Dies und Das | 0

Die zweite Runde vom E-Kurs MATS (Make Art That Sells) hat begonnen. Endlich wieder Assignments, Inspiration, viele Infos, Austausch mit Gleichgesinnten und Motivationsworte der lieben Lilla Rogers.
Woche 1 startet mit dem Thema Paper Goods. Aufgabe war es eine Winter Holiday Karte zu erstellen, mit einem Zug.
Ich habe wieder komplett in Illustrator gearbeitet, koloriert in Affinity Designer, der immer öfter Werkzeug meiner Wahl wird. Für Verläufe und Texturen TOOOPP :), nur beim Erstellen der Pfade mag ich Illustrator noch deutlich lieber.

P.S. Lilla Rogers hat meinen freundlichen Bären sogar für ihre wöchentliche Review mit ausgewählt, *freu*, fühle mich fast geadelt ;)

Carmen_Eisendle_WinterWishes_4B_Week1

Second round of the e-course MATS has began. At last assignments, tons of inspiration, information, vivid exchange with other artists, lovely motivation by Lilla Rogers. Week 1 startet with the topic „Paper Goods“. We should do a Christmas and Winter Holiday Postcard with a Train.
I designed mine completely in Illustrator, and colored it in Affinity Designer, which becomes more and more my tool of choice. Great vor gradients, colors and textures. For making the paths I still prefer Illustrator, though.

P.S. Lilla Rogers chose my Winter Bear with the toy train for her weekly review, *so glad*, I feel sort of gentled ;)

Dinosaur Towing A Trailer

Eingetragen bei: Neue Designs | 0

Na… schon in Urlaubsstimmung? Der T-Rex hat schon gepackt und fährt mit seinem Wohnmobil los. Gute Reise, Dino!

Das wäre doch ein hübsches Design für einen Becher, oder?

Dinosaur on Camping Trip with Trailer

Already in holiday mood? The T-Rex packed his bags and starts his journey with his trailer. Have a good trip, dinosaur friend! Happy Camping!

Wouldn’t it be a nice design for a mug?

dinotasse

 

 

Coming soon … Belohnungstafel

Eingetragen bei: Neuheit | 0

Ich habe heute eine Belohnungstafel entworfen. Schon länger hängt bei uns eine provisorische Bleistiftliste, nun endlich hatte ich die Zeit, eine im tollen kindgerechten Dino Design zu gestalten.

Sie soll die Kinder dazu motivieren, kleine, manchmal unliebsame Aufgaben zu erledigen, wie Zähneputzen, Aufräumen, Alleine Anziehen.

belohnungstafel_blog

Damit die Tafel auch mitwächst, habe ich sie möglichst offen und unbeschriftet gestaltet. So können die Aufgaben flexibel eingetragen oder aufgemalt werden (für die kleineren Kinder).
Zudem wird die Tafel laminiert, dann kann man sie mit Folienstiften immer wieder neu beschriften und belohnen. Auch Sticker sollten darauf halten und wieder ablösbar sein. Die muss ich erst noch gestalten ;-).

Funktion ist klar – für die toll erledigten Aufgaben wird ein Kreis abgehakt, oder mit einem Sticker beklebt – sind alle bis zum Stern voll, gibt es die Belohnung, die mit dem Kind vereinbart wurde.

Bin gespannt wie’s ankommt.

Ich plane auch, sowas später in meinen Dawanda Shopzu stellen. Was meint ihr? Interesse?

P.S. Ich werde natürlich zeitnah auch ein Mädchen-Design nachliefern :-)

MATS Week #5 – Gift and Review

Eingetragen bei: Allgemeines, Dies und Das | 0

Die letzte Online Kurs Woche hat Spaß gemacht. Wir mussten einen poppigen, auffallenden Reißverschlussbeutel für den Geschenke Markt erstellen. Bunt, fröhlich. Ich denke meine kleine Nachkatze im Muffin Förmchen trifft das Thema perfekt. Das war ein Spaß.

Carmen_Eisendle_YummyCat_4A_Week5


The last week of Make Art That Sells was real fun. We had to design a hyper-lush zipper pouch for the gift market. Colorful, joyful. I think my yummie sweet little cat on the muffin paper cup boat. Yeah! It was fun.

Abschließend ein kurzes Fazit über MATS:
Hinter mir liegen 5 intensive Wochen. Ich habe wirklich viel gelernt, wertvolle Einblicke in das Business gewonnen und meine Fähigkeiten jede Woche ein Stück ausgebaut. Es wird noch eine Weile dauern, bis alle Infos verdaut sind und ich die vielen neuen Ideen und Tipps umzusetzen kann, aber ich bin voller Tatendrang. Die Stimmung und das liebevolle miteinander im Kurs waren einzigartig. Man könnte den Kurs auch als Motivationstraining, Coaching und Selbstfindungstrip bezeichnen. DO WHAT YOU LOVE FOR LIFE. Ich bin wirklich froh, mich für den Kurs entschieden zu haben und kann ihn jedem Kreativen, zumal von Selbstzweifeln geplagten Künstler ans Herz legen. Ich freue mich schon auf Teil B im Frühling 2015.

Here a conclusive review about MATS:
I have 5 intensive weeks behind me. I learned sooo much, got precious insigts in the business and improved my skills every week. It will take some time, until I can handle these information and I can convert the ideas and tips. I am highly motivated. The atmosphere in the course was so lovely and motivating. Unique. The course was motivation training, coaching and self-discovery. DO WHAT YOU LOVE FOR LIFE. I am so glad I made this course and can recommend it to every artist, with doubts and insecurity.
I look forward to Part B in spring 2015.