Wandkunst von Zor.com (Werbung)

Eingetragen bei: Allgemeines | 0

Wenn unsere Wohnung größer wäre, würde ich es viel öfter machen – meine Lieblingsillus großformatig ausdrucken und das Kinderzimmer damit verschönern. Zor.com gab mir die Gelegenheit, ihre Produkte zu testen.

Ich entschied mich wieder mal für einen hochwertigen Druck auf Alu – ich liebe diese matte Oberfläche und das Bild hat Gewicht – das mag ich.

Zor.com hat mir freundlicherweise einen Gutschein bereitgestellt, aber als ich die Preise auf der Webseite verglich, war ich überrascht. Ein Bild dieser Größe wäre hier auch ohne Gutschein sehr erschwinglich, bei den meisten deutschen Anbietern kostet es meist das 4fache. Preislich also eine absolute Kaufempfehlung :)

Zor.com sitzen übrigens in Belgien. Das mag ein Grund für die relativ hohen Versandkosten sein. Doch der Gesamtpreis kann immer noch mit den anderen Anbietern konkurrieren.

Die Bestellung selbst war unkompliziert und intuitiv. Produkt auswählen, Bild hochladen, per Paypal bezahlen – Versand erfolgte per DPD. Der Druck kam gut verpackt bei mir an, fein gepolstert an den Ecken. Lieferzeit war auch ok.

 

Und das wichtigste zum Schluss – die Qualität stimmt, ich kann keinen Qualitätsunterschied zu meinen anderen Aludrucken feststellen. Meine Illustration kommt gut zur Geltung, die Farben wirken gut (hab ja schon erwähnt, dass ich den matten Effekt sehr mag) und macht sich toll an der Wand. Hier ein paar Detailfotos.


Hinweis
Den Druck habe ich von ZOR zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Auf meine Beurteilung hat das aber keinen Einfluss.

Vom flachen Bild zur spannenden Illu

Eingetragen bei: Allgemeines | 0

 

 

Hier seht ihr ein kleines MakingOf-Video, das zeigt was für einen Effekt ein bisschen Licht, Schatten und Struktur auf das Bild haben kann. Zunächst lege ich mir die Flächen in Illustrator an, vor allem beim Hintergrund mag ich lieber mit Vektoren arbeiten, aber auch bei Figuren und Pflanzen bietet sich das an. (So füllt sich nebenbei eine praktische Iconbibliothek.)

Die Vektorflächen werden dann als Ebenen exportiert und mein liebstes Werkzeug fürs Kolorieren ist (ich hab es ja schon mehrfach verraten) CorelPainter :) – ich hab inzwischen ein paar Lieblingswerkzeuge dort gefunden, mit denen ich ratzfatz Tiefe, Struktur und Farbverläufe ins Bild zaubern kann. Der Unterschied ist gigantisch oder?

MATS Part B Week #3 – Scrapbooking

Eingetragen bei: Allgemeines | 0

Scrapbooking – nicht sehr verbreitet in Deutschland. Daher hatte ich auch keine Vorstellung, was mich in dieser Woche erwarten würde. Scrappies hin oder her – die Wochenaufgabe klang sehr spannend: Man sollte eine Scrapbook Seite, also eine Art Stickerbogen, gestalten zum Thema Vintage Korrespondenz und ! Luftschiffe. Cool :) Heißluftballons und Zeppeline ? ( ist das die korrekte Pluralform). Und damit es nicht zu leblos aussieht, habe ich es um ein paar reiselustige Mäuschen ergänzt…

Carmen_Eisendle_ZeppelinLove_4B_Week3

 

 

Scrapbooking – not very common in Germany, so I had no idea how this week would be. Anyway – the assignment topic wsounded very exciting: Create a vintage correspondence with airships. Hot air balloons and dirigibles – cool :). And I gave some „life“ to my final piece by adding some cute mice…

MATS Week #5 – Gift and Review

Eingetragen bei: Allgemeines, Dies und Das | 0

Die letzte Online Kurs Woche hat Spaß gemacht. Wir mussten einen poppigen, auffallenden Reißverschlussbeutel für den Geschenke Markt erstellen. Bunt, fröhlich. Ich denke meine kleine Nachkatze im Muffin Förmchen trifft das Thema perfekt. Das war ein Spaß.

Carmen_Eisendle_YummyCat_4A_Week5


The last week of Make Art That Sells was real fun. We had to design a hyper-lush zipper pouch for the gift market. Colorful, joyful. I think my yummie sweet little cat on the muffin paper cup boat. Yeah! It was fun.

Abschließend ein kurzes Fazit über MATS:
Hinter mir liegen 5 intensive Wochen. Ich habe wirklich viel gelernt, wertvolle Einblicke in das Business gewonnen und meine Fähigkeiten jede Woche ein Stück ausgebaut. Es wird noch eine Weile dauern, bis alle Infos verdaut sind und ich die vielen neuen Ideen und Tipps umzusetzen kann, aber ich bin voller Tatendrang. Die Stimmung und das liebevolle miteinander im Kurs waren einzigartig. Man könnte den Kurs auch als Motivationstraining, Coaching und Selbstfindungstrip bezeichnen. DO WHAT YOU LOVE FOR LIFE. Ich bin wirklich froh, mich für den Kurs entschieden zu haben und kann ihn jedem Kreativen, zumal von Selbstzweifeln geplagten Künstler ans Herz legen. Ich freue mich schon auf Teil B im Frühling 2015.

Here a conclusive review about MATS:
I have 5 intensive weeks behind me. I learned sooo much, got precious insigts in the business and improved my skills every week. It will take some time, until I can handle these information and I can convert the ideas and tips. I am highly motivated. The atmosphere in the course was so lovely and motivating. Unique. The course was motivation training, coaching and self-discovery. DO WHAT YOU LOVE FOR LIFE. I am so glad I made this course and can recommend it to every artist, with doubts and insecurity.
I look forward to Part B in spring 2015.

MATS Week #4 – Wall Art

Eingetragen bei: Allgemeines, Dies und Das | 0

Hier habe ich komplett mein Revier verlassen. Abstrakte Collage – Wall Art für eine weibliche Kundin zwischen 25-45 Jahren, in den Farben gelb und pink. Ich habe alles mögliche an Gelb und Pink gesammelt, eingescannt, eingeordnet…daraus entstand das

collage_sm

Richtig zufrieden war ich damit nicht und so habe ich mich ein bisschen von Paul Klee inspirieren lassen und digital das hier erstellt, mit Raster und geometrischen Formen:

Carmen_Eisendle_PinkAndYellow_4A_Week4

Schon besser, ich würde mir so was an die Wand hängen. Es hat auch Spaß gemacht zu collagieren, aber ich widme mich dann doch lieber lieblichen Charaktern, Tieren und kinderfreundlichen Zeichnungen :)

This was completely out of my comfort zone. Create a piece of ABSTRACT collage-style wall art for the 25–45 year old female consumer with the colors yellow and pink. OMG!
I collected a lot of things and textures in these colors, scanned them in and arranged them digitally … the first image was the result. I was not really happy with it, and decided – inspired by the great work of Paul Klee – to create something similar. With grid and geometrics. The second image was the result, and I would definitely hang it on my wall. It was fun doing collage, but I thing I will concentrate better on lovely characters, animals and designs for children :)

MATS Week #3 – Children’s Picture Book

Eingetragen bei: Allgemeines, Dies und Das | 0

Diese Woche war sehr arbeitsintensiv. Wir sollten das Buchcover (mit Schriftzug) zur Fabel „Die Schildkröte und der Hase“ illustrieren. Ich habe den beiden Tieren Rollschuhe und Fahrrad verpasst :). Die große Herausforderung war für mich weniger das Entwickeln der Charakter, sondern mehr das Schaffen der Szene und des Hintergrundes. Hier muss ich noch viel üben und lernen.

Kinderbuch Illustration

This week was very intensive. We should illustrate the book cover (with lettering) for the fable „The Tortoise And The Hare“. In my interpretation the two animals have rollerblades and bicyle :). The big challenge for me was doing the scene and the background rather than developing the characters. I really have to practice this.

Endlich! Es darf geschwitzt werden

Eingetragen bei: Allgemeines | 0

Endlich gibt es neue atmungsaktive Shirts, in vielen Farben für „>Männchen, Weibchen und Kindchen.
Nun kann sich endlich die ganze Familie für den nächsten gemeinsamen Radlausflug einheitlich kleiden. :up:

Alle Funktionsshirts gibt es in schwarz, weiss, navy, rot, orange und royal blau.

Klick einfach auf eins der Bilder und du kommst direkt in den Designer.




Am besten passen natürlich solche Motive auf die Funktionsshirts, die für einen schweißtreibenden Sport stehen, wie diese Kameraden hier:

T-Shirt selber machen – Der T-Shirt Designer

Eingetragen bei: Allgemeines, Dies und Das | 0
selbermachen_small :arrow: Richtige Farbe nicht dabei?

:arrow: Lieber ein Pulli, statt ein Shirt?

:arrow: T-Shirt mit eigenem Text?

Ab sofort kannst du dein Wunsch T-Shirt selber machen!

Im T-Shirt Designer kannst du dein Wunsch T-Shirt ganz nach deinen Vorstellungen personalisieren. Entscheide selbst, welches Motiv du in welcher Farbe auf welchem Kleidungsstück haben möchtest.

Tobe dich aus, sei kreativ, greif zum Pinsel!

Dein Wunsch T-Shirt nicht dabei?

Eingetragen bei: Allgemeines | 1

Du findest das Motiv toll, möchtest es aber auf einem anderen T-Shirt oder Artikel, in anderen Farben oder Druckfaben haben?

Kein Problem:
Tobe dich im T-Shirt Designer aus. Sei kreativ und stelle dir deine Wunschkombination selbst zusammen.

P.S. Sobald das T-Shirt dann bei dir zu Hause ist, freut sich die „Zeig dein Shirt“ Gallerie über ein Foto von Dir und Deinem Shirt.