FREEBIE: Polartiere Geschenkanhänger zum Ausdrucken

Eingetragen bei: DIY, Freebie | 4

Weihnachten steht vor der Tür, bald geht es wieder ans Geschenke einpacken. Und ich hab hier was für euch, womit ihr eure Päckchen aufhübschen könnt: süße Polartiere als Geschenkanhänger.

Pinguin, Eisbär, Husky und zwei Schneeflocken warten darauf, eure Geschenke zu zieren. Sind die nicht entzückend? (Meine Jungs wollten sie direkt haben, deshalb musste ich mich jetzt mit den Fotos etwas beeilen.)

 





Ich schicke dieses Freebie rüber zu Johanna Fritz zur Blogparade – dort gibt es noch viele andere Weihnachts-Freebies für euch. Bei Instagram unter > #xmasillublogparade

Das PDF ist für den Druck auf DIN A4 ausgelegt. Achte darauf, dass du in deinen Druckeinstellungen „Tatsächliche Größe“ einstellst und verwende am besten etwas festeres Papier.

Wer mag, kann die Anhänger auch beschriften – auf den Bäuchen der Polartierchen ist genügend Platz. Dann noch Löcher rein, Geschenkband ran und fertig ist ein einzigartiger Geschenkanhänger.

Ich wünsche euch viel Freude damit. Wenn ihr mögt, könnt ihr mir gerne Fotos davon schicken oder bei Instagram unter #kateleinfreebie posten.

Meine Krippe in der Schachtel – Weihnachtliches Krippen Bastelset

Eingetragen bei: DIY | 0

Bastelset Krippe

„Meine Krippe in der Schachtel“ – Dieses tolle weihnachtliche Bastelset habe ich vor kurzem illustriert. In der stabilen Schachtel befinden sich 3 illustrierte Bögen: Aus zwei Bastelbögen können die Krippenfiguren einzeln ausgeschnitten und in der Schachtel beliebig arrangiert werden. Der dritte Bogen bildet den nächtlichen Hintergrund.

Krippe kaufen und Gutes tun

Auftraggeber war dieses Mal kein Verlag, sondern unsere Elterninitiative Karl & Liesl e.V. Die Bastelkrippen wurden auf dem diesjährigen Adventsmarkt angeboten. Ein paar Exemplare sind noch übrig und die gebe ich gerne an euch weiter. Der Erlös (9,50 € zzgl. Versand) kommt unserem Verein zugute. Bei Interesse einfach kurze Nachricht an mich.

Übrigens – das Jesuskind wird immer erst am Heiligen Abend in die Krippe gelegt :), klar oder?

Adventskranz mal anders – Einhorn, Dino, Feuerwehr

Eingetragen bei: DIY | 0

Seit einigen Jahren binde ich meine Adventskränze selbst – meine Tante hat mir das beigebracht :). Seit ich Mama bin, versuche ich auch, sie für meine Kinder besonders schön zu gestalten.

Klassischer Kranz trifft verspielte Accessoires

Je nach Vorlieben des Kindes kann man verspielte Elemente in den Kranz einbauen. Die Figuren habe ich aus selbsthärtender Modelliermasse(Affiliate Link) ausgestochen. Anschließend mit Acrylfarben bemalt und verziert. Auf den Kranz – den man ja auch schon gebunden kaufen kann – einfach mit Heißkleber fixieren.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Dinosaurier Adventskranz?

Die Dino Ausstecher(Affiliate Link) gibt es übrigens hier.

Wer hat schon mal einen Einhorn Adventskranz gesehen, natürlich mit passenden pinken Kerzen :) ???

Einhorn Ausstecher(Affiliate Link)

und auch ein Feuerwehrkranz steht bestimmt nicht bei vielen zu Hause

Ausstechform Feuerwehr(Affiliate Link)

Ich wünsche euch einen wundervollen Start in den Advent. Falls ihr auch originelle Adventskranz Ideen habt – lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Adventskalender aus Jute

Eingetragen bei: DIY | 0

Einen Adventskalender aus Jutesäckchen hatte ich selbst schon als Kind. Allein den Jutegeruch verbinde ich seither fest mit Weihnachten.

Der Adventskalender von damals macht heute meinen eigenen Kindern Freude. Und weil sie zu zweit sind, wollte ich einen nachbasteln. War ganz einfach, und ich hoffe er überdauert auch eine Generation :) oder mehr.

adventskalender_anleitung-07

Was ihr dazu braucht:

  • Jute 1-2 m2
  • rote Filzzahlen zum Aufbügeln
  • 9 Meter rotes Satinband

(achtet darauf, dass die Jute nicht zu locker gewebt ist, sonst kann man womöglich durchsehen ;)

adventskalender_anleitung-02
adventskalender_anleitung-03

adventskalender_anleitung-04adventskalender_anleitung-06

  1. Schneide aus der Jute 24 Stücke mit den Maßen 30 x 18 cm aus.
  2. Falte ein Stück und näh es an zwei Seiten zu einem Säckchen zusammen. Wende den Beutel nach außen.
  3. Ein Beutel sollte nun ca. 15 x 17 cm groß sein.
  4. Bügle die Filzzahlen auf.
  5. Je nach Dicke des Satinbands, entferne 1-2 Jutefäden und fädle das Satinband ein.
  6. Fertig – Nur noch befüllen und aufhängen.

Viel Spaß beim Nachbasteln
wünscht euch

Carmen