Pukeko – noch so ein schräger Vogel

Eingetragen bei: Neue Designs | 0

Meine Urlaubseindrücke vom anderen Ende der Welt sind immer noch präsent in meinem Kopf – und damit das auch so bleibt, gibt es Nachschlag in Form eines neuen Shirt-Motivs: den Pukeko.

Viele werden nicht viel mit diesem Vogel anzufangen wissen. Deshalb gibt es hier Aufklärung: Der Pukeko ist ein Purpurhuhn, in Neuseeland zu Hause und gackert und scharrt ähnlich wie unsere Hühner am Boden rum.

Und weil er so schön bunt ist, macht er sich ganz toll auf einem T-Shirt.

Die Maori erzählen sich in der Legende „Wie der Kiwi die Flügel verlor“, er habe sich – anders als der Kiwi – geweigert am Boden zu leben, weil er keine nassen Füße haben wollte. Ein echter Etepetete :). Zur Strafe sollte er von da an für immer im Sumpf leben müssen.

Wieder was gelernt, oder?

Kleiner Kiwi ganz groß

Eingetragen bei: Neue Designs | 1

Nein, es geht hier nicht um die Frucht, es geht um Neuseelands kleinen Bewohner, den KIWI. Obwohl sein Fell und seine runde Form ja doch irgendwie an die Frucht erinnern. Und genauso wie die Frucht, kann auch der Vogel nicht fliegen. :eek:

Wie auch immer, ich finde ihn so süß und seltsam, dass ich ihn einfach auf einem T-Shirt verewigen will, ob es nun mit der Neuseelandreise klappt oder nicht. :verwirrt:
Der Kleine ist schließlich vom Aussterben bedroht: Weil er so lange keine Feinde hatte, hat der Ärmste einfach das Fliegen verlernt.

Kiwi T-shirtKiwi Vogel

Und noch ein Kuriosum: er legt rießengroße Eier im Vergleich zu seiner eigenen Größe. Deshalb sind Kiwiweibchen auch größer als die Männchen – soll ja in der Tierwelt nicht so oft vorkommen.

Bravo Kiwiweibchen! Es lebe die Kiwilution!

KiwiKiwi T-Shirt

Wer eine Kiwi-Shirt haben möchte – :up: hier kann er nach Lust und Laune kombinieren.

lg
kate

P.S. Sollte eine Rettet-den-Kiwi Organisation das hier lesen, darf sie sich gerne bei mir melden! Vielleicht kann ich ja mit meiner Kiwizeichnung irgendwie zur Arterhaltung des kleinen Vogels beitragen.